Bewusster Luxus

Mein Traum ist es, ein Bewusstsein für das Meer uns seine Bewohner zu schaffen.
Ich glaube, wer dem Meer zuhört und es lieben lernt, setzt sich eher dafür ein, es sauber zu halten.

Mit etepetete's zeitlosen, leicht kombinierbaren Designs habe ich es auf Slow Fashion abgesehen. Denn wenn es um Umweltschutz geht, bin ich #etepeteteundstolzdarauf. 


Entstehung

Im Herbst 2017 veranlasste die Sehsucht zum Meer die Schmuckdesignerin Carla Stolper dazu, das Label etepetete zu gründen. Kein Gedöns, norddeutsche Dröögheit und Meeresschutz sollten im Vordergrund stehen. Der Schmuck ist eine Liebeserklärung an den Norden und seine Natur.

Ihre Mission; Das Meer heute und Morgen bei sich zu haben - sowohl an der Hand als auch in der Natur. 


Handwerk

Die Klunker von etepetete sind niemals 100% identisch, denn sie werden in Handarbeit hergestellt.

Mit Flamme, Säge und Stempel forme ich dein Erlebnis am Meer in einem Schmuckstück, damit du es immer bei dir tragen kannst.
Ich glaube, dass die Ruhe und Unabhängigkeit des Meeres uns Kraft verleiht, selbst wenn wir nicht direkt bei ihm sind.